Kommende Ereignisse

  • Keine Termine.

aktuelles GeTwitter


Besucher

Geobranchen-Exkursion der Beuth Hochschule / FB III

beuth-bus07/10/2013 bis 11/10/2013

ALLE PLÄTZE VERGEBEN – NUR NOCH NACHRÜCKERLISTE!

Anfang Oktober geht es auf Exkursion – mit Unterstützung der Beuth Hochschule, goCarts und des DVW besuchen wir in fünf Tagen zwei Ämter, eine Firma, ein Institut und sogar eine Messe. Die Tour soll aktiv genutzt werden Kontakte zu knüpfen, um Praktikumsstellen oder Jobs zu finden oder auch nur ein Thema für eine Abschlußarbeit.

Unterkunft (u.a. Jugendherberge) mit Frühstück, Messeeintritt, Busfahrt sowie die Seilbahnfahrt am Ende sind inklusive.

Wir haben 35 Plätze und es gilt die Reihenfolge der Anmeldung. Seit dem 07. Mai sind alle Plätze belegt – wir führen jedoch eine Nachrückerliste, für den Fall, dass jemand abspringt. Die Anmeldung kann wie gehabt bei Martin Vigerske im Raum 147 durchgeführt werden oder bei Nicole Salamanek im Raum 146. Wir benötigen nur euren Namen und Kontaktinfos, kein Geld.

Die Studenten dürfen in der fraglichen Woche dem Unterricht fern bleiben, der Unterricht findet jedoch statt! Es werden aber eh einige Professoren nicht da sein, wegen der Intergeo…

Die Anmeldung zur Exkursion ist verbindlich – der gesamte Eigenanteil muss bar gezahlt und kann nicht erstattet werden. Solltet ihr zurücktreten wollen, müsst ihr euch um einen Nachrücker kümmern (wir führen eine Warteliste).

Der Eigenanteil beträgt momentan pro Student 100 EUR. Den Rest übernimmt zum größten Teil der Fachbereich III der Beuth Hochschule.

30 EUR günstiger wird es, wenn ihr Mitglied im Verein „goCart – connecting cartography“ seid. Die Mitgliedschaft kann direkt bei der Exkursionsanmeldung beantragt werden. Bei einer jährlichen Mitgliedsgebühr von 15 EUR spart ihr so immer noch 15 EUR und habt die Mitgliedschaft bis zum Ende des Kalenderjahres inklusive (es gibt Vergünstigungen bei Exkursionen, Infos zu Vorträgen, einen Stammtisch uvm.).

Auch Mitglieder des DVW sollen günstiger reisen. Der Verein hat nicht nur bereits eine pauschale Summe zu den Exkursionskosten dazugegeben, der Landesverein Berlin-Brandenburg wird Vereinsmitglieder auch nochmal gesondert fördern. Hierzu hat der DVW Berlin-Brandenburg eine kleines Info-Paket geschnürt.

 

Das Programm findet ihr einmal unten erläutert, als auch auf folgender Seite, ausführlich zusammengetragen von Florian Albecker und Robert Klemm:

http://rklemm.bplaced.net/Abgabe_MM/

Komplettes Programm – Änderungen vorbehalten (Stand: 20.03.2013)

logo-bgrTag 1 (Montag, 07.10.2013)

07:00: Abfahrt in Berlin (Beuth Hochschule)

10:30: Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) 

15:00: Abfahrt nach Düsseldorf -> Übernachtung in der „Jugendherberge Düsseldorf – City Hostel

logo-intergeoTag 2 (Dienstag, 08.10.2013)

07:30: Frühstück

08:30: Abfahrt nach Essen

09:00: INTERGEO

17:00: Abfahrt nach Frankfurt a.M.
-> Übernachtung in „Haus der Jugend Frankfurt

logo-bkgTag 3 (Mittwoch, 09.10.2013)

08:00: Frühstück

09:30: Bundesamt für Kartographie und Geodäsie

15:00: Abfahrt nach München
-> Übernachtung in der „Jugendherberge München City

Tag 4 (Donnerstag, 10.10.2013)

logo-dlr09:00: individuelle Vormittagsgestaltung

10:30: Abfahrt nach Oberpfaffenhofen

11:30: Mittagessen in der DLR-Kantine

12:30: DLR Oberpfaffenhofen (Krisenmanagement)

15:00: Abfahrt nach Kochel am See
-> mit der Seilbahn zur Übernachtung „Berggasthaus Herzogstand

logo-esriTag 5 (Freitag, 11.10.2013)

08:30: Frühstück

09:30: Wanderung zurück zum Bus (alternativ Seilbahn)

12:00: Abfahrt nach Kranzberg

14:00: ESRI

17:00: Abfahrt in Kranzberg

23:30/00:00:  Rückkunft an der Beuth Hochschule